Mio

Als ich in Hamburg einmal von der Schule nach Hause kam bemerkte ich, dass ich meine Haustürschlüssel nicht nur vergessen hatte, sondern auch keiner da war, um mir aufzumachen.

Leicht genervt setzte ich mich im hellhörigen Treppenhaus auf die Treppe und rief meine Mama auf dem Handy an.

Ich redete ausgiebig auf sie ein und sagte ihr mehrmals wie wenig Lust ich doch hätte ewig im Treppenhaus zu warten.

Aber nicht nur Mama und wahrscheinlich all unsere Nachbarn hörten meine Klageworte, sondern auch Mio.

Und schlau wie mein Kater nun mal ist, sprang er auf die Türklinke und löste mein Problem.

Ich sagte nur zu Mama, sie könne sich jetzt Zeit lassen, denn Mio war so freundlich und hat mich reingelassen.

 

Mia